AGB Gast

Inhalt
body

AGB Gast / März 2020

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von discover.swiss für Gäste

Wir, die Genossenschaft discover.swiss, Schaffhauserstrasse 14, 8006 Zürich, betreiben die innovative, schweizerische Tourismusplattform «discover.swiss» (nachfolgend «Plattform»). Partner (Unternehmen und Institutionen) können diese Plattform für die Entwick­lung und den Betrieb ihrer eigenen Applikation, für die Zurverfügungstellung von 
Informationen und für weitere Zwecke nutzen. Diese Partner bieten Ihnen ver-
schiedene Informationen an und ermöglichen Ihnen die Buchung von Tourismus­angeboten von Leistungserbringern (wie Veranstalter, Hotels und Verkehrsbe­triebe) über eine Partner-Applikationen. Hierfür gelten die jeweiligen Geschäfts­bedingungen der Partner und Leistungserbringer. Wir bieten Ihnen als registrierten Gast ein Benutzerportal an. Für diese und allfällig weitere Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und uns gelten diese AGB Gast. Die AGB werden von Ihnen durch die Registrierung auf einer Applikation unserer Partner oder im Rahmen eines Bestellvorgangs akzeptiert. Wir schliessen keine Verträge mit Personen unter 18 Jahren ab.

 

Rechte und Pflichten

Wir stellen Ihnen ein Benutzerportal (portal.discover.swiss) zur Verfügung, in welchem Sie die von Ihnen über unsere Plattform discover.swiss gekauften Tourismusangebote einsehen und Ihre Personendaten bearbeiten können. Sie können über das Portal auch Begehren in Bezug auf den Datenschutz stellen. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung (discover.swiss/datenschutz). Wir bieten stellen Ihnen in Bezug auf das Benutzerportal auch einen Support nach dem Best Effort-Ansatz zur Verfügung. Diese Leistungen sind für Sie kostenlos. Wir finanzieren uns ausschliesslich durch Beiträge der Partner und der Leistungserbringer, welche Angebote auf unserer Plattform anbieten. Sie nehmen zur Kenntnis, dass wir Ihnen nur die oben explizit genannten Leistungen anbieten und wir Ihnen ansonsten keine weiteren Leistungen versprechen. Die auf der Plattform bzw. auf der Partner-Applikation verfügbaren Informationen und Leistungen werden weder von uns bereitgestellt noch von uns versprochen oder erbracht.

 

Dritte und Hilfspersonen

Wir sind berechtigt, für die Leistungserbringung Hilfspersonen und Substituten beizuziehen.

 

Gewährleistung

Wir streben eine hohe Qualität der Dienstleistung an, können aber keine ununterbrochene oder dauerhafte Verfügbarkeit der Plattform zusichern. Ganz generell können wir keine Zusicherungen in Bezug auf unsere Leistungen machen und schliessen deshalb jegliche Gewährleistung soweit gesetzlich zulässig aus. Wir übernehmen keine Gewährleistung für die von Ihnen über discover.swiss bestellten oder abgerufenen Leistungen. Wir übernehmen ebenfalls keine Gewährleistung für die Richtigkeit der auf discover.swiss veröffentlichten Informationen.

 

Haftung und Beschränkung derselben

Wir haften nur für vorsätzliche oder grob fahrlässige Schädigung. Die Haftung für einfache Fahrlässigkeit sowie generell die Haftung für Hilfspersonen und Leistungserbringer ist ausgeschlossen.

 

Änderungen dieser AGB

Wir behalten uns vor, diese AGB von Zeit zu Zeit anzupassen. Wir werden Sie 
bei der ersten darauffolgenden Anmeldung auffordern, der neuen Fassung zuzustimmen. Sofern Sie der neuen Fassung nicht zustimmen, endet das Verhältnis rückwirkend per Datum der neuen Fassung.

 

Kündigung

Sie und wir können das Vertragsverhältnis jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist auflösen.

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Vertrag untersteht Schweizer Recht, unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts. Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus dem Vertrag sind die Gerichte in Zürich ausschliesslich zuständig.