Schweizer Jugendherbergen

Inhalt
body

Die Schweizer Jugendherbergen sind in 52 Destinationen der Schweiz vertreten. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den jeweiligen Leistungsträgern vor Ort erachten wir als Erfolgsfaktor für die Zukunft. Im Zuge der Digitalisierung und Vernetzung der Standorte kam die Idee auf, eine Schweizer Tourismusplattform zu entwickeln, damit die jeweiligen Standorte auch mit anderen Leistungsträgern vernetzt werden können. Dabei stand der Gästenutzen immer im Zentrum. Dem Gast soll sowohl vor Ort, wie auch digital, ein optimales Erlebnis geboten werden.

 

Der Verein Schweizer Jugendherbergen betreibt ein Netzwerk von 52 Häusern, bestehend aus 46 eigenen und sechs Franchise-Betrieben, die vom romantischen Schloss über den städtischen Design-Betrieb bis zum Wellnesshostel reichen. Mit 736 510 Übernachtungen in den eigenen Betrieben ist die Non-Profit Organisation eine feste Grösse im Tourismus und als Mitglied von Hostelling International ist sie auch global mit 3500 Jugendherbergen in 81 Ländern vernetzt.

Als touristischer Leistungsträger haben sich die Schweizer Jugendherbergen über die Jahre erfolgreich gewandelt und haben sich den neuen Gästebedürfnissen angepasst. Dabei sind sie ihrem Fokus, dem budgetbewussten Reisen und nachhaltigen Jugend- und Familientourismus stets treu geblieben.

 

 

Play storeApp Store

Video